tanzfuchs PRODUKTION

tanzfuchs PRODUKTION's Latest Posts

Psssst!

Psssst!

Pssssssssssssst! Ganz leise … klingt da was? Rauscht da was? Stille. Auf leisen Sohlen nehmen uns zwei Lauschexpert*innen auf eine rauschende Entdeckungsreise mit. Sie untersuchen und erforschen, ob wir Geräusche auch sehen können. Wie könnte so ein Ton aussehen? Wie klingt Wasser und welche Farbe hat ein Lied? Kann man mit Fischen tanzen und mit Schnee hüpfen? In dieser humorvollen Versuchsanordnung zwischen Natur, Technik, Musik- und Tanztheater werden die jüngsten Zuschauer*innen und ihre erwachsene Begleitung zu Wissenschaftler*innen im Reich der Klänge: Seid alle mal ganz Ohr!

Regie Barbara Fuchs / tanzfuchs PRODUKTION Bühne & Musik Jörg Ritzenhoff  Kostüme Barbara Fuchs Dramaturgie Meike Sasse Mit Sarah Siri Lee König, Jonas Pätzold

https://www.theaterkonstanz.de/psssst

Psssst! – Schau mal, ein Geräusch

 

read more
QUERFELDEIN FamilienFest

QUERFELDEIN FamilienFest

 

Wir laden euch herzlich ein, mit uns die erste Ausgabe des FamilienFests in den ehrenfeldstudios zu feiern! Gemeinsam mit euch – von Groß bis Klein und Jung und Alt -  möchten wir ein ganzes Wochenende Tanz erleben: Mit Vorstellungen von tanzfuchs PRODUKTION und einem Gastspiel von Eliisa Erävalo, mit unserem WachstumsLabor, Punsch und Waffeln. Außerdem stellen wir euch unsere neuen TANZ@HOME-Videos vor. 

Am 10. und 11. Dezember findet das FamilienFest im Rahmen unserer Reihe QUERFELDEIN statt, mit der tanzfuchs PRODUKTION regelmäßig Vorstellungen für Kinder und Jugendliche in den ehrenfeldstudios präsentiert. tanzfuchs PRODUKTION kreiert Performances für ein junges Publikum in Köln und ist darüber hinaus auch in anderen Städten NRWs sowie deutschlandweit zu erleben. 

 

 

Programmübersicht

 

Samstag 10.12.2022

 

13.00-17.00 Uhr: WachstumsLabor

14.00 Uhr: Ich bin ein Baum  | Eine choreografische Aufführung für die ganze Familie für alle ab 3 Jahren  

15.00 Uhr: TANZ@HOME Tanz zum Mitmachen für die ganze Familie mit Ronja Nadler 

16.30 Uhr: MAMPF!  | Eine Tanz- und Klangperformance für alle ab 0 Jahren  

 

Sonntag 11.12.2022 

 

11.00 Uhr: Ich bin ein Baum | Eine choreografische Aufführung für die ganze Familie für alle ab 3 Jahren  

12.00 Uhr: TANZ@HOME | Tanz und Bewegung zum Mitmachen für die ganze Familie mit Ronja Nadler 

13.00-17.00 Uhr: WachstumsLabor 

15.00 Uhr: MAMPF!  | Eine Tanz- und Klangperformance für alle ab null Jahren  

16.00 Uhr:  Ich bin ein Baum | Eine choreografische Aufführung für die ganze Familie für alle ab 3 Jahren

 

 

tanzfuchs PRODUKTION

MAMPF!

Eine Tanz- und Klangperformance für alle ab 0 Jahren

10. Dezember 2022 I 16.30 Uhr
11. Dezember 2022 I 14 Uhr

Tanzende Teller, ein Schluckauf, der zum Fuß wandert, geschwätziges Geschirr, ein delikater Eiertanz. Im „Ess-Konzert“ MAMPF! wird gemeinsam mit dem Publikum geschluckt, geschnuppert, genossen, verzehrt, geknabbert, gelauscht und verdaut. Ein experimenteller und respektvoller Umgang mit Essen und Trinken wird zu einer Sinneserfahrung der besonderen Art.

Künstlerische Leitung, Choreografie + Konzept Barbara Fuchs Tanz, Choreografie Emily Welther & Odile Foehl Sound+ Musik Jörg Ritzenhoff Kostüme Sabine Kreiter

 

Eliisa Erävalo (Schweden/Finnland)

Ich bin ein Baum

Eine choreografische Aufführung für die ganze Familie für alle ab drei Jahren

10. Dezember 2022 I 14 Uhr
11. Dezember 2022 I 11 Uhr + 16 Uhr

Was unterscheidet uns Menschen von den Bäumen in einem Wald? Können uns die Bäume hören? Haben Bäume Gefühle? „Ich bin ein Baum“ ist ein künstliches Naturerlebnis, bei dem Kinder zu Mitgestaltenden werden. Die Performance lädt zum gemeinsamen Nachdenken über die Natur und ihre Funktionen ein. Wie leben wir in der Natur, wie ahme wir Prozesse aus der Natur nach? Wie wäre es ein Baum, ein Ozean oder ein Insekt zu sein? Und wie ist es eigentlich, eine Plastikblume zu sein?

Konzept, Regie + Choreografie Tatu Hämäläinen & Eliisa Erävalo Performance Eliisa Erävalo Visuelle Gestaltung Chrisander Brun Musik + Ton Pekka Tuppurainen  Dramaturgie Tora von Platen Produktion Kaveri Collective Originalproduktion Uusi Teatteri Produzent Minttu Jäävuori

 

NOCH MEHR ZU ENTDECKEN…

In unserem WachstumsLabor könnt ihr eigne Pflanzen zum Wachsen bringen und SeedBalls für den kommenden Frühling erstellen.

Mit unseren moderierten TANZ@HOME-Tutorials wollen wir mit euch gemeinsam tanzen und euch unsere neuesten Videos zum selbst aktiv werden vorstellen. Diese könnt ihr auch auf unserer Webseite finden und zuhause tanzen.

Für euer leibliches Wohl sorgen wir mit Punsch und Waffeln.

TICKETS/PREISE 

 

Einzelticket: 8 € / Vorstellung 

Minifamilie 3 Personen: 22 € 

Maxifamilie 5 Personen: 36 € 

karten@ehrenfeldstudios.de 

 

WO ? 

 

ehrenfeldstudios e.V.
Wissmannstraße 38
50823 Köln
Tel: 0221 – 44907514
 

 

 

FÖRDERER

 

Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Köln und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

TANZ@HOME wird unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ – STEPPING OUT, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz.

               

read more
Ich bin ein Baum | Eliisa Erävalo (Schweden/Finnland) 

Ich bin ein Baum | Eliisa Erävalo (Schweden/Finnland) 

Was unterscheidet uns Menschen von den Bäumen in einem Wald? Können uns die Bäume hören? Haben Bäume Gefühle? „Ich bin ein Baum“ ist ein künstliches Naturerlebnis, bei dem Kinder zu Mitgestaltenden werden. Die Performance lädt zum gemeinsamen Nachdenken über die Natur und ihre Funktionen ein. Wie leben wir in der Natur, wie ahme wir Prozesse aus der Natur nach? Wie wäre es ein Baum, ein Ozean oder ein Insekt zu sein? Und wie ist es eigentlich, eine Plastikblume zu sein?  

Konzept, Regie + Choreografie Tatu Hämäläinen & Eliisa Erävalo Performance Eliisa Erävalo Visuelle GestaltungChrisander Brun Musik + Ton Pekka Tuppurainen  Dramaturgie Tora von Platen Produktion Kaveri Collective Originalproduktion Uusi Teatteri Produzent Minttu Jäävuori   

read more
MORGEN IST HEUTE GESTERN

MORGEN IST HEUTE GESTERN

Eine generations-übergreifende Tanz-Theater-Performance I Für alle ab 8 Jahren

Drei Leben. Drei Alter. Drei Körper. Ein 12 Jähriger, ein 31 Jähriger und ein 63 Jähriger teilen ihre Erfahrungen vom Leben. In ihren Geschichten und Gedanken verhandeln sie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, veranschaulichen den Wandel der Zeit aber auch die Kontinuität im Leben – mit Tanz und Bewegung, mit Sound und Sprache

Sa 26. & So 27. März 2022 I 16 Uhr, ehrenfeldstudios

Tickets: karten@ehrenfeldstudios.de

 

TEAM

Konzept, Idee, Regie: Tina Jücker, Claus Overkamp // Choreografie: Weikamp, Vanek Texte: Ensemble // Spiel und Tanz: Gustav Hellmann, Tobias Weikamp und Karel Vanek // Lichtdesign: Julia Bogner-Dannbeck, Ephraim Bogner // Ausstattung: Regina Rösing // Videodesign: Florian Karner // Theaterpädagogik: Melina Delpho, ab der Spielzeit 2021/22: Vivien Musweiler // Fotos: Ursula Kaufmann

PRESSE

„Ein mitreißend getanzter spielerischer Essay über große Themen, in einer guten Stunde so leichtfüßig präsentiert, dass Kinder ab acht Jahren sich ebenso angesprochen fühlen wie ältere Generationen.“

Bonner Generalanzeiger 27.10.2020

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste, Fonds Darstellende Künste und der Stadt Bonn.

 

read more